Qualifizierungsangebote

Überfachliche
Qualifizierungsangebote

An der Universität Bremen bietet das Nachwuchszentrum Bremen Early Career Researcher Development (BYRD) ein fächer­übergreifendes Qualifizierungs­programm, das speziell auf Promovierende zugeschnitten ist. Die Workshops und Informations­veranstaltungen unterstützen Promovierende in ihrer Forschungstätigkeit und bieten zusätzliche Qualifikationen für eine wissenschaftliche Laufbahn, aber auch für den Berufseinstieg außerhalb der Universität nach der Promotion.

Das Angebot von BYRD steht allen Promovierenden an der Universität Bremen offen. Einzelne Kurse können nach Absprache aber auch direkt in das Studien­programm der strukturierten Promotions­programme integriert werden oder von der Minds, Media, Machines Integrierten Graduierten­schule für Gruppen von Promovierenden angeboten werden, die sich aus Mitgliedern verschiedener Promotions­programme zusammen­setzen.

Fachwissenschaftliche Qualifizierungsangebote

Die Minds, Media, Machines Integrierte Graduierten­schule ergänzt das Angebot von BYRD durch ein fach­wissenschaftliches Qualifizierungs­programm, das sich am Bedarf der Promovierenden orientiert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Kursen und Workshops, die für Promovierende aus verschiedenen Promotionsprogrammen von Interesse sind. Dies könnten zum Beispiel Kurse zu Robotik oder Game Engines sein, aber auch Workshops zu Forschungs­methoden oder zum Forschungs­daten­management.

Die Bedarfe und Interessen der Promovierenden werden von der MMMIGS regelmäßig abgefragt. Über Vorschläge für Kurse und Workshops können die Mitglieder abstimmen. Wo möglich sollen die Mitglieder der Graduierten­schule ihr Fach- und Methoden­wissen in das Qualifizierungs­programm einbringen. Zu diesem Zweck erhebt die MMMIGS zusätzlich, welche Themen von ihren Mitgliedern bearbeitet werden und welche Methoden sie dabei verwenden.

Anmeldung

Informationen zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der Veranstaltungsbeschreibung.

Qualifizierungs-Veranstaltungen